Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des KGV Nibelungen e.V. am 09.10.2021 um 10.00 Uhr im Vereinshaus Carl-Buderus-Str. 60

 

Tagesordnung

 

1.    Begrüßung und Anwesenheitsfeststellung

2.    Gedenken an die Verstorbenen

3.    Genehmigung der Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 07.03.2020

Die Niederschrift liegt satzungsgemäß 8 Wochen zur Einsichtnahme im Vereinsbüro aus.

4.    Genehmigung der Tagesordnung und ggfs. Ergänzung durch Anträge aus den Reihen der Mitglieder. Anträge zur Mitgliederversammlung sind spätestens 14 Tage vorher beim Vorstand einzureichen.

5.    Bericht des Vorstandes

5.1.       2. Vorsitzender

5.2.       1. Kassierer (mit Beschlussfassung des Jahresabschlusses 2020)

6.    Bericht der Revisoren

7.    Vorstellung und Beschlussfassung zum Haushaltsplan 2021

8.    Anträge (soweit vorhanden) aus der Mitgliedschaft

9.    Wahlen

9.1.Vorstandsmitglieder i.S. § 26 BGB

      1. Vorsitzende(r), 2. Vorsitzende(r), 1. Kassierer(in), 1. Schriftführer(in)

9.2. Weitere Vorstandsmitglieder

      2. Kassierer(in), 2. Schriftführer(in), Pressesprecher(in),    

      Vereinsfachberater(in) 

10.Verschiedenes

Beschlussfassung über die Erhebung von versch. Einnahmen (Anregung des Bezirksverbandes), Aussetzen der Festumlage für 2022, Gemeinschaftsarbeit.

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet die Jahreshauptversammlung der Strom- und Wassergesellschaft statt. (Siehe hierzu bes. Einladung).

 

Hans-Jürgen Junk, 2. Vorsitzender             Wilfried Przetak, 1. Kassierer

 

 

Die Einladung steht unter dem Vorbehalt der kurzfristigen Änderung aufgrund aktueller Pandemievorschriften.



Absage Septemberfest

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

 

voller Elan hatten wir, der Vorstand sowie weitere engagierte GartenfreundInnen, endlich wieder ein gemeinsames (in der August-Ausgabe angekündigtes) Vereinsfest konkret geplant (unter Berücksichtigung der derzeitigen Pandemieauflagen). Das hat auch uns Spaß gemacht und wir haben dafür gern viel Zeit investiert. Ein fröhliches „Septemberfest“ mit Live-Musik, einem feinen Speisen- und Getränkeangebot, vielen attraktiven Angeboten für Klein und Groß sollte es werden!

 

Nahezu bis ins Detail vorbereitet war alles und nun steigen die Inzidenzwerte, eine sogenannte vierte Welle (Ferienende/Reiserückkehrer) ist prognostiziert und mit nochmals verschärften Auflagen für Veranstaltungen ist zu rechnen. Das Risiko einer notwendigen ggf. kurzfristigen und mit erheblichem Aufwand verbundenen Absage, ist leider wieder gestiegen. Wir haben nun gemeinsam schweren Herzens beschlossen, diesen Termin am 11.09.21 abzusagen bzw. zu verschieben. Wie schade! Unsere aufwendigen und detaillierten Vorbereitungen waren nicht umsonst … aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

 

Im Namen des Vorstands

 

Heiderose Ben Mansour (Pressesprecherin)

 


*** GARTENBEGEHUNGEN 2021***

Im Juni 2021 finden die diesjährigen Gartenbegehungen in Euren

Kolonien statt.

 

Schwerpunkte sind u.a.:

·       Hecken- und Wegepflege

·       Gartenordnung / Bauordnung

·       Gemüsefläche

 

Folgende Termine (auch in den Schaukästen veröffentlicht):

·       Kolonie I: 30.06. 16-18 Uhr

·       Kolonie II: 25.06. 15-17 Uhr

·       Kolonie III: 26.06. 10-12 Uhr

 

 

 

Die Anwesenheit der Pächter in der Zeit der Gartenbegehung ist erwünscht.

 

Der Vorstand



Frühzeitig vor der Beschaffung informiert:    Thema Swimmingpools


Näheres zum Wasseranstellen findet ihr hier.


Offene Sprechstunde des Vorstandes

 

Während der Gartensaison findet die offene Sprechstunde grundsätzlich am 1. Mittwoch des Monats von 16:00 bis 18:00 Uhr im Vereinsheim statt. 

 

Wir beginnen  am 07. April 2021 mit der ersten Sprechstunde.

Wegen der Corona-Pandemie können Gartenfreunde und -freundinnen nur einzeln und unter Maskenschutz empfangen werden. Ein Termin ist nicht erforderlich.


 

Liebe Pächterinnen und Pächter,

 

auch euch kann mal etwas passieren, und die Einsatzkräfte von Notarzt, Polizei oder Feuerwehr sollen euch helfen. Obwohl sie die Koloniestraßen kennen, müssen sie auch im Dunkeln zu euch finden.

Daher bringt eure Gartennummer von außen gut lesbar an. Ihr und unsere Helfer werden es zu schätzen wissen !!!

 


Mach mit !

Hilf uns mit Deiner eMail-Adresse Zeit und Kosten zu sparen.

Das kommt dem ganzen Verein zugute !!!

Sende eine eMail an info@kgv-nibelungen.de

Als Betreff schreib deine Garten-Nummer,

als Text schreib deinen Namen, deine Telefonnummer und etwas Nettes.

 

Vielen Dank sagt euer Vorstand !!!


Achtung: Jakobskreuzkraut ist giftig !!!

 

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

 

das Jakobskreuzkraut ist zwar eine hübsche heimische Pflanze, aber deren Inhaltsstoffe (Pyrrolizidin-Alkaloide) sind stark leberschädigend.

Nicht nur für Nutztiere wie Rinder, Schweine oder Pferde, die es fressen, sondern auch für den Menschen ist es gefährlich! Auch unsere Bienen ernähren sich von den Pollen dieser gelben Blüten.

Daher werden Pyrrolizidin-Alkaloide (PA) immer öfter u.a. in Honig nachgewiesen.

 

Seit einigen Jahren vermehrt sich das anspruchslose Kraut leider sehr stark und in England, Irland und der Schweiz ist die Pflanze sogar meldepflichtig!

 

Sollte es den Weg in euren Garten gefunden haben, vermeidet Hautkontakt

und tragt bei der Entfernung Handschuhe!

Zum Glück lässt es sich leicht herausreißen.

 

Bitte entsorgt es nicht im Kompost (er wird zur Vernichtung der Samen nicht heiß genug), sondern gebt es in den Restmüll oder bringt es zum Wertstoffhof (Sperrmüllcontainer). Auf unserem Außengelände Richtung Benther Berg ist es von einem fleissigen Gartenfreund bereits entfernt worden.

 

Hier noch interessante Links:

Die Gefahr einer heimischen Pflanze (Welt)

Jakobskreuzkraut: Gefahr in der Wiese (mein schöner Garten)

Entsorgung giftiger Pflanzen (Info von aha-Region Hannover)

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung

 

Euer Vorstand

 

Ergebnis der Mitgliederversammlung vom 17.08.2019


Obstbaumschnitt Seminar 2019

Unser angebotenes Obstbaumschnitt Seminar war für alle Beteiligten eine echte Wissensbereicherung. Dabei ging es nicht nur darum, wann und an welcher Stelle Obstbäume geschnitten werden sondern auch um das richtige Werkzeug und dessen Pflege. Mit großem Enthusiasmus hat Rainer Schmidt sehr sympathisch sein Fachwissen an uns weitergegeben. Herzlichen Dank dafür !!!



Obstbaumschnitt Seminar



Dienstag    12.02.2019 18:00 Uhr Theorie ( im Vereinshaus )


Samstag    16.02.2019 10:00 Uhr Praxis ( im Obstgarten gegenüber )



Nicht nur für Garten-Neulinge interessant: denn beim Obstbaumschnitt kommen auch erfahrene Gärtner ins Grübeln.


Der langjährige Fachberater-Ausbilder Rainer Schmidt erklärt und zeigt in Theorie und Praxis, wie man die verschiedenen Obstbäume richtig beschneidet. Damit die Baumgesundheit erhalten bleibt und die Ernte so üppig oder eben auch etwas geringer ausfällt, wie es der Gärtner gern hätte. 


Dieses neue Schulungsangebot richtet sich nur an Vereinsmitglieder und ist für diese kostenlos.


Bei Interesse könnt Ihr Euch hier anmelden


Adventskaffee 2018


In gemütlicher Atmosphäre hatten wir einen sehr schönen Nachmittag . Während die Großen bei leckerem Kuchen plauderten, haben sich unsere Kleinen beim Basteln mächtig ins Zeug gelegt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die leckeren und zahlreichen Spenden!!!

Wer diesen schönen Nachmittag nochmals Revue passieren lassen möchte, kann sich in der Rubrik

Fotos/Adventskaffee 2018 unsere Bilder anschauen.

 


Hier findet ihr aktuelle Termine für alle

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des KGV Nibelungen e.V. am 09.10.2021 im 10.00 Uhr im Vereinshaus Carl-Buderus-Str. 60

Tagesordnung

1.     Begrüßung und Anwesenheitsfeststellung

2.     Gedenken an die Verstorbenen

3.     Genehmigung der Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 07.03.2020

Die Niederschrift liegt satzungsgemäß 8 Wochen zur Einsichtsnahme im Vereinsbüro aus.

4.     Genehmigung der Tagesordnung und ggfs. Ergänzung durch Anträge aus den Reihen der Mitglieder. Anträge zur Mitgliederversammlung sind spätestens 14 Tage vorher beim Vorstand einzureichen.

5.     Bericht des Vorstandes

5.1.         2. Vorsitzender

5.2.         1. Kassierer (mit Beschlussfassung des Jahresabschlusses 2020)

6.     Bericht der Revisoren

7.     Vorstellung und Beschlussfassung zum Haushaltsplan 2021

8.     Anträge (soweit vorhanden) aus der Mitgliedschaft

9.     Wahlen

9.1.Vorstandsmitglieder i.S. § 26 BGB

      1. Vorsitzende(r), 2. Vorsitzende(r), 1. Kassierer(in), 1. Schriftführer(in)

9.2. Weitere Vorstandsmitglieder

      2. Kassierer(in), 2. Schriftführer(in), Pressesprecher(in),    

      Vereinsfachberater(in)

10.Verschiedenes

Beschlussfassung über die Erhebung von versch. Einnahmen (Anregung des Bezirksverbandes), Aussetzen der Festumlage für 2022, Gemeinschaftsarbeit.

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet die Jahreshauptversammlung der Strom- und Wassergesellschaft statt. (Siehe hierzu bes. Einladung).

Hans-Jürgen Junk, 2. Vorsitzender             Wilfried Przetak, 1. Kassierer

Die Einladung steht unter dem Vorbehalt der kurzfristigen Änderung aufgrund aktueller Pandemievorschriften.