Startschuss für das Café Nibelungen

Wir bieten dank tatkräftiger Unterstützung von Regina und Karin ab März an jedem Sprechtag, also jedem 1. Samstag im Monat, Kaffee+Kuchen für unsere Mitglieder und deren Angehörige im Vereinshaus an. Damit besteht zukünftig eine schöne Möglichkeit für alle Gartenfreundinnen und Gartenfreunde miteinander ins Gespräch zu kommen. Neue Pächter können die Vertragsunterzeichnung feiern. Problem-Gespräche können in freundlicherer Atmosphäre ausklingen. Wir hoffen auf rege Beteiligung. Vereinsleben kann fröhlich und bunt sein.


Einladung zur Mitgliederversammlung und Versammlung der Strom- und Wassergesellschaft

Am 23.3.2019  findet die Mitgliederversammlung des Kleingärtnervereins Nibelungen e.V. von 10-12 Uhr und im Anschluß die Versammlung der Strom-und Wassergesellschaft im Vereinshaus, Carl-Buderus-Str. 60, 30455 Hannover statt. Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins (bitte Ausweis mitbringen). Als Gäste willkommen sind auch Partner/Kinder, diese können auch ein Ehrenamt übernehmen.

Download Tagesordnung Mitgliederversammlung

Download Tagesordnung Versammlung der Strom- und Wassergesellschaft


Wasser anstellen am 30.03.19 (unter Vorbehalt)

Nähere Infos findet ihr hier


Obstbaumschnitt Seminar



Dienstag    12.02.2019 18:00 Uhr Theorie ( im Vereinshaus )


Samstag    16.02.2019 10:00 Uhr Praxis ( im Obstgarten gegenüber )



Nicht nur für Garten-Neulinge interessant: denn beim Obstbaumschnitt kommen auch erfahrene Gärtner ins Grübeln.


Der langjährige Fachberater-Ausbilder Rainer Schmidt erklärt und zeigt in Theorie und Praxis, wie man die verschiedenen Obstbäume richtig beschneidet. Damit die Baumgesundheit erhalten bleibt und die Ernte so üppig oder eben auch etwas geringer ausfällt, wie es der Gärtner gern hätte. 


Dieses neue Schulungsangebot richtet sich nur an Vereinsmitglieder und ist für diese kostenlos.


Bei Interesse könnt Ihr Euch hier anmelden


Wichtige Termine für 2019

findet ihr hier


Adventskaffee 2018


In gemütlicher Atmosphäre hatten wir einen sehr schönen Nachmittag . Während die Großen bei leckerem Kuchen plauderten, haben sich unsere Kleinen beim Basteln mächtig ins Zeug gelegt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die leckeren und zahlreichen Spenden!!!

Wer diesen schönen Nachmittag nochmals Revue passieren lassen möchte, kann sich in der Rubrik

Fotos/Adventskaffee 2018 unsere Bilder anschauen.

 


Baumschnittsammlung fürs Osterfeuer 2019

Für das Osterfeuer sammeln die Kolonien während der winterlichen Gemeinschaftsarbeit das holzige Schnittgut aus den Gemeinschaftsflächen. 

Bei der Menge sind die Vorgaben der Stadt und der Feuerwehr zu beachten, das Osterfeuer darf aus Sicherheitsgründen eine bestimmte Größe nicht überschreiten.

 

Wie jedes Jahr haben auch die Gartenpächter die Möglichkeit Baumschnitt aus ihrem Garten für unser Osterfeuer abzugeben. 

Dies kann allerdings erst innerhalb der Woche vor dem Osterfeuer geschehen und auch nur nach Rücksprache mit den Kolonieleitern. 

Das Ablegen von Schnittgut ist den Gartenpächtern vor dem 13. April 2019 nicht gestattet. 

 

Geeignet für das Osterfeuer ist Holz aus dem Garten, also Äste und Stammstücke; aber kein Kleingestrüpp, keine Tuja u.ä., kein Rasenschnitt u.ä., kein Bauholz, keine Zäune u.ä., keine Möbel.

 

Bitte achtet gemeinsam darauf, dass dies eingehalten wird. Dem Verein entstehen sonst enorme Kosten, die schlimmsten Falls auf die Gemeinschaft der Pächter umgelegt werden müssen, sofern der Verursacher nicht ermittelt werden kann.

 

Der Vorstand


Achtung: Jakobskreuzkraut ist giftig !!!

 

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

 

das Jakobskreuzkraut ist zwar eine hübsche heimische Pflanze, aber deren Inhaltsstoffe (Pyrrolizidin-Alkaloide) sind stark leberschädigend.

Nicht nur für Nutztiere wie Rinder, Schweine oder Pferde, die es fressen, sondern auch für den Menschen ist es gefährlich! Auch unsere Bienen ernähren sich von den Pollen dieser gelben Blüten.

Daher werden Pyrrolizidin-Alkaloide (PA) immer öfter u.a. in Honig nachgewiesen.

 

Seit einigen Jahren vermehrt sich das anspruchslose Kraut leider sehr stark und in England, Irland und der Schweiz ist die Pflanze sogar meldepflichtig!

 

Sollte es den Weg in euren Garten gefunden haben, vermeidet Hautkontakt

und tragt bei der Entfernung Handschuhe!

Zum Glück lässt es sich leicht herausreißen.

 

Bitte entsorgt es nicht im Kompost (er wird zur Vernichtung der Samen nicht heiß genug), sondern gebt es in den Restmüll oder bringt es zum Wertstoffhof (Sperrmüllcontainer). Auf unserem Außengelände Richtung Benther Berg ist es von einem fleissigen Gartenfreund bereits entfernt worden.

 

Hier noch interessante Links:

Die Gefahr einer heimischen Pflanze (Welt)

Jakobskreuzkraut: Gefahr in der Wiese (mein schöner Garten)

Entsorgung giftiger Pflanzen (Info von aha-Region Hannover)

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung

 

Euer Vorstand

 

Achtung: Neue Sprechzeiten !!!

Während der Gartensaison von März bis Oktober bietet der Vorstand eine Offene Sprechstunde jeden 1. Samstag im Monat von 13:00-14:00 Uhr an.

 

Ganzjährig bietet der Vorstand jeden 1. Samstag im Monat vormittags Termine z.B. für Vertragskündigungen, Vertragsunterzeichnungen, Bauanträge, Problemlösung und Schlichtung nach vorheriger Absprache an.

 

Ganzjährig vereinbart der Vorstand Termine zur Schätzung bzw. Besichtigung freier Gärten.


 

Liebe Pächterinnen und Pächter,

 

auch euch kann mal etwas passieren und die Einsatzkräfte von Notarzt, Polizei  oder Feuerwehr sollen euch helfen. Obwohl sie die Koloniestrassen kennen müssen sie auch im Dunkeln zu euch finden.

Daher bringt eure Gartennummer von aussen gut lesbar an. Ihr und unsere Helfer werden es zu schätzen wissen !!!

 

Mach mit !

Hilf uns mit Deiner eMail-Adresse Zeit und Kosten zu sparen.

Das kommt dem ganzen Verein zugute !!!

Sende eine eMail an info@kgv-nibelungen.de

Als Betreff schreib deine Garten-Nummer,

als Text schreib deinen Namen, deine Telefonnummer und etwas Nettes.

 

Vielen Dank sagt euer Vorstand !!!


Hier findet ihr aktuelle Termine für alle